Schulsozialarbeit an der Luginslandschule

rechts Arno Bone

ist mit 50% Stellenanteil als Schulsozialarbeiter an der Luginslandschule tätig.

Die Ziele der Schulsozialarbeit sind:
  • Unterstützung der Schüler/-innen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung und ihrer Lebensgestaltung
  • Vernetzung zwischen den Systemen Schule und Jugendhilfe
  • Unterstützung der internen Schulentwicklung

Die Schulsozialarbeit unterstützt ...

...Schülerinnen und Schüler
  • bei Schwierigkeiten mit Freunden oder in der Familie
  • bei Konflikten mit Mitschülern und Lehrerinnen oder Lehrern
  • bei Schulschwierigkeiten
  • beim Übergang von der Schule in den Beruf
  • bei Fragen zum Erwachsen werden unterstützt Klassen
  • durch Angebote im Bereich „Soziales Lernen“
  • durch Projekte in altersspezifischen Themen z.B. Klassenrat.

... Eltern
  • bei allgemeinen Erziehungs- und Lebensfragen
  • bei der Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen
  • durch Information über verschiedene Anlaufstellen.

... die Schule
  • bei sozialpädagogischen Fragen
  • bei der internen Schulentwicklung.

WICHTIGE GRUNDSÄTZE FÜR DIE SCHULSOZIALARBEIT
  • Freiwilligkeit
  • Vertraulichkeit (Schweigepflicht, die nur vom Betroffenen selbst aufgehoben werden kann, AUßER: akute Kindeswohlgefährdung!)
  • Verlässlichkeit

MEINE ZEITEN AN DER SCHULE
  • Montag, Mittwoch: 8.30 - 16.30 Uhr
  • Freitag 14-tägig: 8.30 - 16 Uhr

WO ICH ZU FINDEN BIN
  • Große Pause: bei den Schülern auf dem Pausenhof
  • Ansonsten: Hauptgebäude, Zimmer 205.
Sollte ich nicht zu finden sein, bin ich sicherlich in einer Klasse oder in einer Besprechung. Bitte in solchen Fällen an das Sekretariat wenden.

Diensthandy: 0176/ 50706125
E-Mail: sah.luginslandschule@jugendhaus.net


Mehr Informationen unter www.schulsozialarbeit.de


© 2011-17  Luginslandschule  Stand: September 2017 Impressum E-Mail senden